Gotti-Geschenk

Aus Filzresten, Glöckchen, Faden und Kulleraugen habe ich heute ein kleines Geschenk für mein Gotti-Mäitli gemacht: Farbige Filzrondellen ausschneiden, auffädeln und eine grosse Holzkugel zuvorderst als Kopf anmachen. Eine Muschel vom letzten Urlaub wird kurzerhand zum Hut.

Nun bin ich gespannt, wie sie auf den lustigen Wurm reagiert! ♥

Dieser Beitrag wurde unter diverses veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.