Ein neues Haus für Charlie

Wer kennt es nicht, dass Bilderbuch der Schnecke Charlie, die ihr Haus verliert und sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause macht. Ich habe mit den Kindern eine „Nackt“-Schnecke gemacht, laminiert und ausgeschnitten. Zu jeder Bilderbuchseite haben wir ein eigenes 3D-Bild gestaltet und zu einem Büchlein gebunden. Nun können die Kinder die Geschichte mit ihrem Charlie selber erzählen und spielen.

Dieser Beitrag wurde unter schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.